Tübingen zeigt Solidarität

Wir lassen uns nicht unterkriegen, liebes Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim! Wir kämpfen gemeinsam für selbstverwalteten, solidarischen Wohnraum!

Zahlreiche WGs, Wohnprojekte und Initiativen haben für uns ihre Fassade dekoriert. Vielen Dank Leute, wir freuen uns sehr über eure Unterstützung!

Uns haben unter anderem Bilder und Unterstützungserklärungen vom Epplehaus, den Wohnprojekten Schellingstraße, Hegel, Fruchtschranne, Leibnizhaus 2 und 3, Lu15, Vier-Häuser-Projekt und Sachsenhaus, den Wagenburgen Bambule und Kuntabunt sowie den selbstverwalteten Studierendenwohnheimen Geissweg, Münze 7 und Pfleghof erreicht. Wir freuen uns über weitere Fotos und Transpis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.